ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » How to ÖH-Wahl

How to ÖH-Wahl

Was ist die ÖH-Wahl?
Bei der ÖH-Wahl entscheiden sich die Studierenden der jeweiligen Universitäten auf demokratischem Wege, von wem sie in den nächsten zwei Jahren in der Österreichischen HochschülerInnenschaft vertreten werden.

Wann findet die ÖH-Wahl statt?
Vom 19.05.2015 bis zum 21.05.2015

Welche Neuerungen gibt es im Vergleich zur letzten ÖH-Wahl?
* WICHTIG: Studierende aus Drittstaaten dürfen bei dieser Wahl erstmals wählen UND kandidieren. Bei dieser Wahl haben Drittstaatenangehörige das aktive und passive Wahlrecht. Es ist nicht an Staatsbürgerschaft oder Wohnsitz gekoppelt, ausschlaggebend ist ein aktives Studium an der Karl-Franzens-Universität.
* Solltest du zum Wahlzeitpunkt nicht an deiner Hochschule sein, kannst du die Hochschulvertretung und die Bundesvertretung per Briefwahl wählen (Die Studienvertretung nicht!). Eine Wahlkarte kannst du vom 01.04. bis 12.05. bei der Wahlkommission beantragen.
* In allen vier Hochschulsektoren (Unis, FHs, PHs, Privatunis) wird zum gleichen Zeitpunkt gewählt.

Wer ist wahlberechtigt?
Alle ordentlichen Studierenden an der jeweiligen Bildungseinrichtung. ACHTUNG: Damit du wahlberechtigt bist, musst du bis zum Stichtag am 31. März für dein Studium fortgemeldet sein. Das bedeutet, dass auch dein ÖH-Beitrag bzw. deine Studiengebühren bezahlt sein müssen. Um eine Studienvertretung zu wählen, musst du für das betreffende Studium zugelassen sein und für das SS 2015 die Fortsetzung des Studiums gemeldet haben.

Ich will kandidieren. Darf ich das?
Alle ordentlichen Studierenden mit Wahlrecht dürfen kandidieren. Grundsätzlich kannst du als StudienvertreterIn und/oder über eine Liste (Wahlvorschlag) für die Universitätsvertretung kandidieren.

-Universitätsvertretung
Jeder Wahlvorschlag braucht, um zur Wahl antreten zu dürfen, etwa 150 Unterstützungserklärungen. Die Wahlvorschläge müssen in der Zeit vom 31.03.2015 bis zum 14.04.2015 inklusive ausreichender Unterstützungserklärungen bei der Wahlkommission eingebracht werden. 

Hier findest du das Formular zur Einreichung der Liste:
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40167375/II_376_2014_Anlage_3.pdf

Hier findest du das Formular zum Sammeln der Unterstützungserklärungen:
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40167377/II_376_2014_Anlage_5.pdf

-Studienvertretung
Die Wahl zur Studienvertretung basiert auf einem Persönlichkeitswahlrecht. Das bedeutet, dass jeder für sich selbst antritt, ohne Liste. Unterstützungserklärungen braucht man dafür keine. Die Kandidaturen für Studienvertretungen sind vom 31.03.2015 bis zum 24.04.2015 einzureichen.

-Fakultätsvertretung
Die Fakultätsvertretungen werden wie in den vergangenen Jahren nicht gewählt, sondern aus den gewählten Studienvertretungen entsendet.

Hier findest du das Formular zur Bekanntgabe deiner Kandidatur:
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bundesnormen/NOR40167378/II_376_2014_Anlage_6.pdf

Wo reiche ich meine Kandidatur ein?
Im Büro der Vorsitzenden der ständigen Wahlkommission bei der HochschülerInnenschaft, Frau Mag. Michaela Stark. Hauptgebäude, Universitätsplatz 3, 1. Stock.

Wer hilft mir bei Fragen zu meiner Kandidatur?
Wenn du noch Fragen bezüglich der Wahl hast oder genauere Informationen benötigst, kannst du dich an das Vorsitzteam der ÖH Uni Graz oder das Referat für Bildung und Politik (Bipol) wenden. 

Was/Wer wird wie gewählt?
Die Wahl der Studienvertretung ist eine Personenwahl, ihre Vertreter werden persönlich gewählt.
Zur Wahl der Universitäts- und Bundesvertretung treten jedoch verschiedene Fraktionen an, die dann je nach Wahlergebnis MandatarInnen in die Universitäts- oder Bundesvertretung entsenden.

Die neue Legislaturperiode beginnt mit 1. Juli 2015.

Die wichtigsten Fristen und Termine

FristenTermineOEHWAHL